Genealogieforum – Was ist das?

Das Genealogieforum in Potsdam ist eine öffentliche Veranstaltung für Familiengeschichtsforscher. Es findet mit Ausnahme der Monate Juli bis August jeden ersten Donnerstag im Monat von 19:00 bis 21:00 Uhr im Treffpunkt Freizeit, Neuer Garten 64 in 14469 Potsdam statt.

Das Genealogieforum wurde 2006 aus der Taufe gehoben. Während der Umbauarbeiten in den Räumen des HEROLD, musste dessen Computergruppe mit ihrem Leiter Dieter Schubert aus Platzgründen eine neue Heimstatt finden. Aus der Vereinsgruppe wurde eine offene Computergruppe die sich seit diesem Zeitpunkt im Computerkabinett des Treffpunktes Freizeit in Potsdam traf.

Die Brandenburgische Genealogische Gesellschaft „Roter Adler“ e. V. unterstützt das Genealogieforum seit ihrer Gründung im Jahr 2006. Mit dem Betreiberwechsel im Treffpunkt Freizeit wurde auch das Computerkabinett aufglöst und aus der Computergruppe wurde übergangslos das Genealogieforum, welches sich nun der gesamten Breite der genealogischen Themen annahm. Inzwischen ist das Genealogieforum zu einer festen Potsdamer Institution geworden, die jedem an Familienforschung Interessierten offen. Der Besuch des Genealogieforums ist kostenfrei. Als Organisatoren bemühen wir uns für jedes Treffen ein kurzen Vortrag zu genealogischen Themen zu organisieren. Trotzdem bleibt jedes Mal genügend Zeit für Gespräche, Fragen und Erfahrungsaustausch.

Wir freuen uns, wenn wir auch Sie einmal begrüßen dürfen

Schreibe einen Kommentar